Unsere Meerschweinchen leben grundsätzlich das ganze Jahr in Aussenhaltung. Infolge Zuchtverkleinerung steht im Garten nur noch ein gut 10 qm grosses Gehege zur Verfügung, das je nach Gruppenkonstellation unterteilt werden kann.

 

Auf der grossen Dachterrasse gibt es nochmals drei Gehege mit je einem Stallteil, teilweise als Bockgehege oder für die Aufzucht.

 

In Innenhaltung stehen Notkäfige zur Verfügung. Hier werden kranke und/oder alte Tiere gepflegt. Übernahmetiere sitzen allenfalls hier ihre Quarantäne ab. Natürlich immer zusammen mit mindestens einem Gspänli.